3. großes, internationales Entenrennen in der Panke

Der Bundestagsabgeordnete Klaus Mindrup und das Mitglied des Abgeordnetenhauses für das Pankower Zentrum, Torsten Schneider, laden herzlich zum 3. großen, internationalen Entenrennen in der Panke ein! Die Rennvorbereitungen beginnen am Sonntag, 11.09., um 11 Uhr, im Bürgerpark Pankow. Treffpunkt: Wiese, direkt am Eingang Kreuzstraße, Ecke Schönholzer Straße. Start ist gegen 11:30 Uhr, nach Freigabe der Rennstrecke durch die unvereidigten Rennentenstreckenbeauftragten.

Zugelassen sind nur von unserem nicht-zertifizierten Rennentensachverständigen zertifizierte Rennenten. Diese warten vor Ort bereits ungeduldig auf den Start und müssen nicht mitgebracht werden.Vor dem Rennen können die Kinder ihre Enten nach Belieben gestalten. Und Preise gibt es natürlich auch für die schnellsten Enten zu gewinnen!

 
Internationaler Tag der Menschen mit Behinderungen
Fachtagung barriefrei Bauen

Am heutigen „Internationalen Tag der Menschen mit Behinderungen“ treten Menschen mit und ohne Behinderungen weltweit für Gleichberechtigung und eine inklusive Gesellschaft ein. Nach wie vor stoßen Menschen mit Behinderungen im Bildungsbereich, beim Wohnen, auf dem Arbeitsmarkt und in ihrer Freizeit auf Barrieren. Der Abbau dieser Barrieren, die einem selbstbestimmten und gleichberechtigten Leben sowie einer umfassenden gesellschaftlichen Teilhabe zuwider stehen, unterstützt die SPD-Bundestagsfraktion durch zahlreiche behindertenpolitische Vorhaben. 

 
Förderprogramm für Barrierefreiheit und Kriminalprävention startet

Pressemitteilung

Am 19. November 2015 startet das Förderprogramm „Altersgerecht Umbauen“ und „Kriminalprävention durch Einbruchsicherung“ der KfW.

„Das bisherige Programm „Altersgerechter Umbau“ wurde auf 50 Mio. Euro in 2017 aufgestockt und um eine Komponente der Einbruchsprävention in Höhe von 30 Mio. Euro bis 2017 erweitert“, erklärte Klaus Mindrup.

 
Kita-Dialog

Im Rahmen des Kita-Dialoges der SPD-Bundestagsfraktion hospitierte ich am 17. September einen Vormittag lang in der neuen Kindertagesstätte der Arbeiterwohlfahrt in Wilhelmsruh, eine sehr spannende Erfahrung für mich. Am Nachmittag führte ich ein Fachgespräch mit Eltern und Erzieherinnen der Kita zur aktuellen Lage und zu den Perspektiven der Kindertagesbetreuung. Zwei zentrale Forderungen von Eltern und Erziehern sind:  Erstens, dass die frei gewordenen Mittel aus dem Betreuungsgeld zur Qualitätssicherung und zur Qualitätssteigerung in den Kitas verwendet werden. Hier sind insbesondere die Verbesserung des Betreuungsschlüssels und die Bezahlung der Erzieherinnen und Erzieher zu berücksichtigen. Zweitens, bedarf es im stetig wachsenden Bezirk einer deutlichen Verbesserung des Vergabeverfahrens bei wohnortnahen Kitaplätzen. Dies sind Ansatzpunkte die ich gerne aufnehme und mit den politisch Verantwortlichen weiterdiskutiere.

 
Klaus Mindrup lädt ein zum Zweiten Großen Internationalen Entenrennen in der Panke

Klaus Mindrup, MdB für Pankow, Prenzlauer Berg & Weißensee lädt ein. Zum Zweiten Großen Internationalen Entenrennen in der Panke

Am Sonntag, 13. September um 15,00 Uhr, im Bürgerpark Pankow

Treffpunkt: Wiese, direkt am Eingang Kreuzstraße, Ecke Schönholzer Straße.

Hinweis: Vor dem Rennen können die Kinder ihre Enten nach Belieben gestalten.

 

Nächste Termine

Mobile Sprechstunde Tino Schopf
01.06.2024, 10:00 Uhr - 11:30 Uhr

Solonplatz

Wahlkampf Infostand Hopping
01.06.2024, 10:00 Uhr

Ort folgt noch

Europa-Infostand
01.06.2024, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr

• vor dem Rewe-Markt, Hermann-Hesse-Str. 14 (Ecke Waldstraße), 13156 Berlin


Alle Termine

Jetzt in die SPD!

Spende an SPD Pankow

Melde rechte Vorfälle

Wir auf Facebook

Wir auf Instagram