30.12.2019 in Politik von Tino Schopf

Mach’s gut, Manfred!

 

Heute Morgen erreichte mich die traurige Nachricht vom Tode des ehemaligen Ministerpräsidenten Brandenburgs, Manfred Stolpe. Die SPD verliert mit Manfred Stolpe einen ihrer renommiertesten Mitstreiter für die gemeinsame Sache. Nicht nur als erster Ministerpräsident meiner gebürtigen Heimat Brandenburg, auch später in der Regierung Schröder hat er sich stets für das Gemeinwohl eingesetzt.

Manfred Stolpe war für mich persönlich mehr als nur ein Landesvater Brandenburgs. Als ich im September 1999 in die Sozialdemokratische Partei eintrat, war er für mich die treibende Kraft. Mit seinen aufmunternden Worten „Wenn du etwas verändern möchtest, darfst du nicht länger an der Seitenlinie stehen, mein Junge“, setzte er in mir die letzte Motivation frei, mich in der SPD zu engagieren.

Dass Manfred Stolpe an Krebs litt, war seit Jahren bekannt. Dennoch kam sein Tod für mich nun überraschend. In meinen Gedanken bin ich bei seiner Familie und Angehörigen. Ihnen wünsche ich nun viel Kraft und Zuversicht.

 

21.11.2019 in Politik von SPD Bötzowviertel

Wolfgang Schmidt zu Gast in unserer Abteilung

 

Gestern Abend hatten wir in unserer Abteilung einen hochkarätigen „Gast“. Als unser Abteilungsmitglied kann Staatssekretär Wolfgang Schmidt (BMF) nämlich nicht oft zu uns stoßen. Um so mehr haben wir uns gefreut, dass wir ihn für einen sehr interessanten Gesprächsabend gewinnen konnten. Und dementsprechend voll war die Bude dann auch.

Das wichtigste Gesprächsthema war unsere Vorsitzendenwahl Ende November. Als langjähriger Wegbegleiter von Olaf Scholz konnte uns Wolfgang gute Einblicke gewähren, wie es zur Kandidatur kam, welche Beweggründe Olaf schlussendlich doch trieben, zu kandidieren und wie die Agenda eines möglichen Parteivorsitzenden-Paares Olaf/Klara aussähe.

Darüber hinaus blieb noch genügend Platz für Fragen rund um aktuelle Klimathemen, die Perspektiven der SPD in einem neuerdings breitgefächerten Parteienspektrum und weitere Vorhaben des Bundesfinanzministeriums, wie beispielsweise die neu eingesetzte Steuer-Taskforce, die Jagd auf international großangelegten Steuerbetrug machen soll.

Wir danken Wolfang sehr für seinen Besuch!

 

08.10.2019 in Politik von Tino Schopf

Druckfrisch - Mein Newsletter für's 3. Quartal

 

Einmal im Quartel stelle ich meine politische Arbeit im Wahlkreis sowie im Berliner Abgeordnetenhaus für Sie in Form eines Newsletters zusammen. Sie können sich darüber informieren, was alles im Kiez passiert ist und was wir als SPD-Fraktion auf Landesebene für Sie erreichen konnten. Wenn Sie Fragen, Anregungen, Kritiken oder dergleichen haben, scheuen Sie sich nicht, mich zu kontaktieren. Am einfachsten geht es per E-Mail unter tino.schopf@spd.parlament-berlin.de

Viel Freude beim Lesen!

 

03.10.2019 in Politik von Tino Schopf

30 Jahre Mauerfall

 

Heute feiern wir die Wiedervereinigung Deutschlands. Gerade für Berlin, das unter der Teilung gelitten hat wie keine andere Stadt, ein großartiges Erlebnis. Persönlich ist mein Leben im erheblichen Maße freier geworden. Dinge, die früher als unmöglich erschienen, sind heute selbstverständlich. Dennoch müssen wir noch die Mauer in manch Köpfen überwinden. Das bedeutet konkret: Gleiche Lebensbedingungen in Ost und West schaffen, gleiche Rentenniveaus herstellen, uvm. Es liegt noch etwas Wegstrecke vor uns!

 

12.12.2016 in Politik von SPD Pankow-Süd

Rot-Rot-Grüne Koalition nimmt die Arbeit auf

 

Der Koalitionsvertrag unter dem Titel „Berlin gemeinsam gestalten: solidarisch, nachhaltig, weltoffen“ wurde von allen drei Parteien mit großer Mehrheit beschlossen. Michael Müller wurde als regierender Bürgermeister wiedergewählt und die Senatorinnen und Senatoren ernannt. Wir, als SPD-Pankow-Süd, sind besonders froh und stolz, dass unser Abteilungsmitglied Sandra Scheeres in der neuen Regierung wieder vertreten ist. Sie übernimmt die Amtsgeschäfte im Bereich Bildung, Jugend und Familie. Damit kann Sandra ihre erfolgreiche Arbeit der letzten Jahre fortsetzen.

Nun kann die Arbeit beginnen: Mehr Investitionen in die Infrastruktur, bezahlbarer Wohnraum und gute Bildung von Anfang an - für alle Kinder und Jugendlichen, stehen ganz oben auf der Agenda der bundesweit ersten Koalition dieser Art, R2G unter sozialdemokratischer Führung. Ein Politikwechsel steht an und die SPD Pankow Süd freut sich auf die kommenden Jahre und sieht R2G als eine Chance für unsere Stadt!

 

Wir auf Facebook

 

SPD-Mitglied werden!

 

Rechte Vorfälle melden

 

Termine

SPD Alt-Pankow: Aufruf zur Teilnahme an der 22. Pankower Lichterkette
27.01.2020, 18:00 Uhr - 18:45 Uhr

Ehemaliges Jüdisches Waisenhaus, Berliner Straße 121

Abt.-Versammlung SPD Niederschönhausen-Blankenfelde
28.01.2020, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr

China-Restaurant "Hua Li Du", Dietzgenstr. 11 a (Am Ossietzkyplatz), 13156 Berlin

AfA Pankow: Wahlversammlung
28.01.2020, 19:30 Uhr - 28.01.2020

SPD-Kreisgeschäftsstelle "Gertrud Hanna", Berliner Strasse 30, 13189 Berlin

Jahreshauptversammlung der SPD Helmholtzplatz-Humannplatz
28.01.2020, 19:30 Uhr - 23:00 Uhr

En Passant, Schönhauser Allee 58, Ecke Gneiststraße

SPDqueer Pankow: Wahlversammlung
30.01.2020, 19:00 Uhr - 30.01.2020

Sonntags-Club, Greifenhagener Str. 28 10437 Berlin

Alle Termine

Suchen