Arbeitsgemeinschaften in der SPD Pankow

Die thematische Arbeit der SPD Pankow findet neben den Abteilungen (unseren Gliederungen vor Ort im gesamten Bezirk Pankow) auch in unseren Arbeitsgemeinschaften statt. In ihnen finden sich Interessierte, die sich für ein besonderes Politikfeld engagieren, auf einem speziellen Gebiet besonders kompetent sind oder einfach nur Interesse an einem Thema oder Projekt haben. Interessierte sind nicht nur Parteimitglieder. Rufen Sie die Webseiten oder Facebookauftritte auf, um mehr über die Arbeit unserer Arbeitsgemeinschaften zu erfahren, ihre Sitzungstermine kennenzulernen und Kontakt aufzunehmen.

 

AfA: Arbeitsgemeinschaft für Arbeit

Vorsitzende: Katja Boll, Marcel Melzer

afa-pankow.de

facebook.com/SPD.AfA.Pankow/

E-Mail: afa@spdpankow.de

Zur AfA gehören alle Mitglieder der SPD, die als Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer und nicht als Selbstständige oder Freiberufler ihren Lebensunterhalt verdienen. Außerdem gehören auch alle nur vorübergehend und endgültig aus dem Erwerbsleben ausgeschiedenen zu dieser Arbeitsgemeinschaft. Darüber hinaus sind uns natürlich auch alle anderen willkommen, die sich besonders für die Vertretung von Arbeitnehmerinteressen in der SPD einsetzen wollen.

 

AfB Pankow: Arbeitsgemeinschaft für Bildung

Vorsitzende: Kathrin Kammermeier, Marcel Melzer

afb-pankow.de

E-Mail: afb@spdpankow.de

Für uns als Arbeitsgemeinschaft für Bildung (AfB) Pankow ist ein gerechtes und leistungsfähiges Bildungssystem der Schlüssel für eine aktive Teilhabe an der Gesellschaft und der Schlüssel für den sozialen Aufstieg.

Wir verstehen uns als Ansprechpartner, Verstärker und Unterstützer für bildungspolitisch Fragestellungen auf Bezirks- und Landesebene. Wir sind offen für alle an Bildung und Politik Interessierten. Unser Engagement gilt vorrangig der Bezirks- und Landesebene, führt aber auch zu grundsätzlichen bildungspolitischen Fragen. Unser Verständnis von bezirklicher Bildungspolitik schließt Schulen, Sportvereine, Bibliotheken und Volkshochschulen mit ein.

 

AGMig: Arbeitsgemeinschaft Migration und Vielfalt

Vorsitzende: Daniela Milutin

ag-migration-pankow.de

facebook.com/agmigspdpankow

E-Mail: ag-migration@spdpankow.de


Integration und Migration gehören zu den wichtigsten Aufgaben einer modernen und zukunftsorientierten Berliner Stadtpolitik. Die alten sozialdemokratischen Grundwerte Partizipation und Aufstiegschance sind durch die Notwendigkeit einer modernen Integration aktueller denn je. Integration darf in einer modernen Stadtpolitik nicht mehr als ethnisches oder kulturelles Problem begriffen werden, vielmehr muss eine wirtschaftliche und soziale Teilhabe aller Berlinerinnen und Berliner das Ziel einer fortschrittlichen Integrationspolitik darstellen. Diese Werte und Strategien vertritt die AG Migration innerhalb und außerhalb der SPD.

In Pankow leben Menschen aus mehr als 150 Nationen friedlich zusammen. Diese kulturelle Vielfalt kann und soll unseren Bezirk beleben. Wir stehen für eine Annäherung zwischen den Kulturen der Aufnahmegesellschaft und den aufzunehmenden Bürgerinnen und Bürgern. Wir möchten den interkulturellen Dialog fördern und dadurch das Zusammenleben in Pankow bereichern.

Die AG Migration und Vielfalt findet sich allen Berliner SPD Kreisen wieder. Auf Landesebene werden die Kreisarbeitsgemeinschaften durch den Landesvorstand der AG Migration Pankow vertreten. Eine SPD-Mitgliedschaft ist nicht Voraussetzung für die Mitarbeit. Wir laden Interessierte ein, sich an unserer Arbeit zu beteiligen und diese zu bereichern.

 

AG60plus Pankow

Vorsitzende: Birgit Mickley 

E-Mail: ag60plus@spdpankow.de

In der AG60plus Pankow sind alle Sozialdemokrat:innen ab dem 60. Lebensjahr organisiert. Die AG60plus führt regelmäßig Diskussionsveranstaltungen, Besichtigungen und Fahrten mit dem Ziel der Verbesserung der Lebensqualität älterer Menschen durch. Die Versammlungen finden üblicherweise am vierten Mittwoch im Monat um 15.00 Uhr in der AWO-Quasselstube, Romain-Rolland-Straße 138 statt. In den Sommermonaten Juli und August entfallen üblicherweise die Sitzungstermine.

 

AsJ: Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Juristinnen und Juristen

Vorsitzender: Marco Mauer

asj-pankow.de

facebook.com

E-Mail: asj@spdpankow.de

In Prenzlauer Berg, Pankow und Weißensee sind viele Juristinnen und Juristen zu Hause. Die Arbeits­ge­mein­schaft sozial­­demo­­kratischer Juristinnen und Juristen (ASJ) ist fester Be­stand­teil der Parte­iarbeit. Sie will Kontakte unter Berufs­kolleginnen und ‑kollegen ermöglichen und ein Forum für rechts­politische Dis­kussionen sowie für die Kreis-SPD sach­kundige An­sprech­partnerin in juristischen Fragen sein. Die ASJ Pankow trifft sich in der Regel alle zwei Monate im "en passant", Schön­hauser Allee 58 (Ecke Gneiststraße), um in lockerer Runde anhand von Vor­trägen und Be­richten aktuelle rechts­politische Themen zu besprechen. 

 

Jusos - Jungsozialist:innen in der SPD

Sprecher:innenrat: Mareike Kernstock, Paul Krüger, Anne Meier

jusos-pankow.de

facebook.com/JusosPankow/

E-Mail: vorsitzende@jusos-pankow.de

Die Jusos sind die Nachwuchsorganisation der SPD: Alle Sozialdemokrat:innen bis zum Alter von 35 Jahren gehören zu den Jusos. Aber junge Leute können den Jusos auch angehören, ohne gleichzeitig SPD-Mitglied zu sein. Die Jusos Pankow bilden den drittstärksten Juso-Kreisverband in Berlin. Wir vertreten die Interessen junger Menschen in Pankow, Prenzlauer Berg und Weißensee. Die Jusos treffen sich in der Regel zweimal im Monat, am zweiten und vierten Mittwoch. Wenn du dich für linke Politik interessierst, dich einmischen willst und gemeinsam mit anderen ein gutes Leben für alle in einem solidarischen Berlin verwirklichen möchtest, dann bist du bei uns richtig. 

 

SPD Frauen Pankow

   Vorsitzende: Katharina Berten, Linda Vierecke

asf-pankow.de

facebook.com/FraueninPankow

E-Mail: asf@spdpankow.de

Den SPD Frauen gehören alle Frauen in der SPD an. In Pankow sind dies über 700 Frauen. Damit sind die SPD Frauen die größte Arbeitsgemeinschaft der SPD-Frauen in Ostdeutschland. Sie veranstalten regelmäßig Diskussionsveranstaltungen und Themenabende. Zentral ist das regelmäßige Mentoringprogramm für Frauen. Dabei können Frauen die politischen Strukturen in Bund, Land und Bezirk besser kennen lernen und sich auf Ämter in Partei und Politik vorbereiten.

 

SPD queer - Arbeitsgemeinschaft in der SPD für Akzeptanz und Gleichstellung

Vorsitzende: Anne Gröschel, Andy Tarrant

SPDqueer-Pankow.de

facebook.com/SPDqueerPankow

E-Mail: spdqueer@spdpankow.de

Als Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten setzen wir uns für eine sozial gerechte, solidarische und friedliche Gesellschaft, für mehr Demokratie und Völkerverständigung und ein weltoffenes und tolerantes Berlin ein. Wir stehen für aktive Antidiskriminierungspolitik und den Schutz gesellschaftlicher Minderheiten.

Viele Menschen sind heute eher bereit, die rechtliche Gleichstellung von Lesben und Schwulen zu akzeptieren als noch vor einem Jahrzehnt. Doch trotz rechtlicher Verbesserungen haben Lesben und Schwule immer noch Schwierigkeiten, ihr „Anderssein“ offen zu leben. Angst vor schiefen Blicken aus der Nachbarschaft und am Arbeitsplatz, Verlust von Freundschaften und Beschimpfungen gehören auch heute noch zum Alltag vieler Homosexueller. Gewalttätige Angriffe und Überfälle sind nicht selten. Lesben werden als Frauen doppelt diskriminiert – sie sind gesellschaftlich weit gehend unsichtbar.

Als Arbeitsgemeinschaft sind wir Teil der SPD im Bezirk Pankow und stehen für eine konstruktive Auseinandersetzung mit lesbisch-schwulen Politikfeldern. In und mit der SPD arbeiten wir für ein unverkrampftes und tolerantes Verhältnis zwischen hetero- und homosexuellen Menschen. Wir sind offen für interessierte Mitstreiterinnen und Mitstreiter.

 

Arbeitskreis Stadtentwicklung, Klimaschutz und Verkehr in der SPD Pankow

2019 hat die SPD Pankow mit einer Resolution ihre klimapolitische Positionierung unmißverständlich deutlich gemacht. Mit dem Arbeitskreis Stadtentwicklung, Klimaschutz und Verkehr hat sich in der Nachfolge zweier thematisch ähnlicher früherer Arbeitskreise eine gemeinsame Gliederung der SPD Pankow und der SPD-Fraktion in der BVV Pankow im Juni 2022 konstituiert. Die zu befassenden Themen sollen sowohl rein lokal/bezirklich als auch überörtlich mit einem Bezirksbezug sein. Den gemeinsamen Vorsitz führen Klaus Mindrup für die SPD Pankow und Mike Szidat für die SPD-Fraktion, erreichbar über dieses Kontaktformular.

 

AKRex - Arbeitskreis gegen Rechtsextremismus

Die gesellschaftlichen Entwicklungen haben uns veranlasst, auf Ebene der Pankower SPD 2023 unseren langjährigen Arbeitskreis gegen Rechtsextremismus (AKRex) zu reaktivieren. Kontakt als Mitglied der Pankower SPD oder als Externe/r zur Vernetzung über dieses Formular. Für die Meldung rechter Vorfälle im Bezirk Pankow nutze/nutzen Sie bitte diesen Link beim Berliner Register (es öffnet ein neues Fenster bzw. ein neuer Reiter).

 

Nächste Termine

SPD Alt-Pankow: Abteilungsversammlung
18.07.2024, 19:00 Uhr

SPD-Kreisgeschäftsstelle, Berliner Straße 30, 13189 Berlin

Mobile Sprechstunde Tino Schopf
20.07.2024, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr

Arnswalder Platz

Wie kann man neue Rechte erkennen?
24.07.2024, 19:00 Uhr

SPD-Kreisgeschäftsstelle, Berliner Str. 30, 13189 Berlin


Alle Termine

Jetzt in die SPD!

Spende an SPD Pankow

Melde rechte Vorfälle

Wir auf Facebook

Wir auf Instagram