Kreisvorstand der SPD Pankow

Der Kreisvorstand ist das Führungsgremium der SPD Pankow und für die politischen Maßgaben zwischen den Kreisdelegiertenversammlungen (KDV, "Kreisparteitag") zuständig. Er setzt sich zusammen aus dem für die operative Arbeit zuständigen geschäftsführenden Kreisvorstand (gKV),  13 für bestimmte Arbeitsschwerpunkte zuständigen Beisitzerinnen und Beisitzern (Wahlperiode 2020-2022), Vertreterinnen und Vertretern der Abteilungen und Arbeitsgemeinschaften sowie dem Vorsitzenden der SPD-Fraktion in der BVV Pankow. Mit beratender Stimme gehören dem Kreisvorstand gem. Statut die Pankower SPD-Abgeordneten des Bundestages sowie des Abgeordnetenhauses von Berlin, das SPD-Mitglied im Bezirksamt und das Pankower Mitglied im Senat an. Der Kreisvorstand hat zusätzlich auf seiner konstituierenden Sitzung die Staatssekretärinnen aus Bundesebene kooptiert. 

Der Kreisvorstand wird turnusgemäß alle zwei Jahre durch die KDV neu gewählt, Nachwahlen wegen des Ausscheidens einzelner Mitglieder können durch die KDV erfolgen. Die letzte Wahl-KDV fand am 25. September 2020 statt.

(Fotos Buchner, Henning, Darkow, Unger: ©Simone M. Neumann/SPD Pankow)

 

Geschäftsführender Kreisvorstand

 

Rona Tietje

Ko-Vorsitzende der SPD Pankow

 

 

Dennis Buchner, MdA

Ko-Vorsitzender der SPD Pankow

 

 

Rolf Henning

Stellvertretender Kreisvorsitzender

 

Birte Darkow

Stellvertretende Kreisvorsitzende

 

Annette Unger

Stellvertretende Kreisvorsitzende

 

Björn Steinborn

Kreiskassierer

 

Karoline Tippelt-Wohl

Schriftführerin

 

 

 

Beisitzerinnen und Beisitzer beim Kreisvorstand der SPD Pankow

  • Katharina Berten
  • Daniela Döbler
  • Mandy Dombrowski
  • Sonja Garske
  • Cristin Gehrlein
  • Roman Kühn
  • Lena Liedmeyer
  • Christian Lüdde
  • Daniela Milutin
  • Yasser Sabek
  • Carsten Spandau
  • Ferike Thom
  • Muzaffer Yilmaz

 

 

Weitere Mitglieder

Weitere Mitglieder im Kreisvorstand sind:

  • die Vorsitzenden oder eine/r ihrer Stellvertreter/innen der Pankower Ortsgliederungen (nach Wahl durch die Kreisdelegiertenversammlung)
     
    • Abteilung 01 (Niederschönhausen-Blankenfelde): Tobias Hüchtemann
    • Abteilung 02 (Französisch Buchholz): Willi Francke
    • Abteilung 03 (Wilhelmsruh-Rosenthal): Dominik Teuber
    • Abteilung 05 (Pankow-Süd): Walter Birkhan
    • Abteilung 06 (Alt-Pankow): Philipp Kramp
    • Abteilung 07 (Weißensee-City): Georg Heyn
    • Abteilung 08 (Karow-Buch): Nicolas Drathschmidt
    • Abteilung 09 (Heinersdorf-Blankenburg): Till Graßmann
    • Abteilung 11 (Mauerpark): Gudrun Hoffmann
    • Abteilung 12 (Helmholtzplatz): Katharina Sexauer
    • Abteilung 13 (Prenzlauer Berg Nordost): Diana Giannone
    • Abteilung 14 (Bötzowviertel): Oliver Möncke
    • Abteilung 15 (Kollwitzplatz, Winskiez, Kastanienallee): Matthias Brückmann
       
  • die Vorsitzenden oder eine/r ihrer Vertreter/innen der Arbeitsgemeinschaften (nach Wahl durch die Kreisdelegiertenversammlung)
     
    • AfA: Eike Ortlepp
    • AfB: Michael Krause
    • AG Migration und Vielfalt: Alfonso Pantisano
    • AG 60 plus: Lioba Zürn
    • AsF: Ulrike Rosensky
    • AsJ: Christian Meiners
    • Jusos: Lars Nichterlein
    • SPDqueer: Andrew Tarrant
       
  • der Vorsitzende der SPD-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung Pankow (gem. Statut)
     
    • Roland Schröder
       
  • mit beratender Stimme (gem. Statut)
     
    • die SPD-Mandatsträgerin und der SPD-Mandatsträger aus Pankow im Deutschen Bundestag: Cansel Kiziltepe, Klaus Mindrup
    • die Pankower SPD-Mandatsträgerinnen und Mandatsträger im Berliner Abgeordnetenhaus: Torsten Hofer, Torsten Schneider, Tino Schopf, Clara West
    • die SPD-Senatorin für Bildung, Jugend und Familie aus Pankow: Sandra Scheeres
       
  • mit beratender Stimme (durch Wahl im Kreisvorstand)
     
    • alle Mitglieder der SPD-Fraktion in der BVV, sofern sie nicht bereits in anderer Funktion durch Wahl oder gem. Statut zu Mitgliedern des Kreisvorstandes benannt wurden.
    • die Staatssekretärinnen beim Bundesminister für Arbeit bzw. der Bundesministerin für Justiz Leonie Gebers und Margaretha Sudhoff.
 

Suchen