04.04.2021 in Ankündigung von Tino Schopf

Ein lieber Ostergruß

 

Liebe Anwohnerinnen und Anwohner,

wie schon 2020 so findet auch dieses Osterfest bedauerlicherweise erneut unter harten Coronaauflagen statt. Der vertraute Besuch bei Verwandten oder Bekannten kann leider nicht so unbeschwert stattfinden, wie wir dies all die Jahre vor Corona als Selbstverständlichkeit wahrgenommen haben.

Ich wünsche Ihnen dennoch von Herzen unbeschwerte Tage der Entspannung und der Reflektion. Für mich ist mit dem Impfstart das Licht am Ende des Tunnels absehbar. Das spendet Hoffnung und Zuversicht auf die Rückkehr in ein normales Leben.

Bleiben Sie gesund! Ihr Tino Schopf

 

09.03.2021 in Ankündigung von Arbeitsgemeinschaft Migration und Vielfalt Pankow

Event: Vortrag von Marco Jelić zu Rassismus

 
Marco Jelić, Politikwissenschaftler

Vortragsthema: Rassismus und gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit - Befunde einer gesellschaftlichen Polarisierung

Wann: 16. März um 19h als Videokonferenz.
Die Anmeldung erfolgt über eine E-Mail an vorstand@ag-migration-pankow.de

Vom 15.-28. März finden die Internationalen Wochen gegen Rassismus statt. Wir freuen uns sehr, dass wir den Bonner Politikwissenschaftler Marco Jelić für einen Vortrag zum Thema "Rassismus und gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit" gewinnen konnten, zu dem wir Euch herzlich einladen. Marco Jelić forscht seit Jahren zu Rassismus und dessen Bekämpfung in Gesellschaft. 

Rassismus und gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit sind in der Gesellschaft breiter verankert als gedacht. Durch soziale Medien verbreiten rechtsextremistische Gruppen und mit ihnen verbundene Bewegungen diese Ideologien noch stärker als bisher bis weit in die Mitte der Gesellschaft und treiben eine Polarisierung voran. Welche Konzepte stecken dahinter und welche Folgen haben diese diskriminierenden Einstellungen für die Betroffenen, die Gesellschaft und unsere libertäre Demokratie? Neben aktuellen Befunden und Entwicklungen geht der Politikwissenschaftler Marco Jelić der Frage nach, was Rassismus in seinem Wesenskern ist, welche Ausformungen und Folgen Diskriminierungen und struktureller Rassismus für die Gesellschaft haben und was in der Praxis, im Alltag - ob im Verein, im Betrieb oder auf der Straße - gegen Diskriminierung und rassistische Äußerungen getan werden kann. 

Zur Person: 

Marco Jelić (geb. 1985 in Gernsbach) lehrte und forschte bis vor Kurzem als Politikwissenschaftler am Institut für Politische Wissenschaft und Soziologie der Universität Bonn zu den Themen Migration, Integration und Rechtspopulismus und schreibt aktuell an seiner Promotion. Er referiert zu seinem Forschungsgebiet regelmäßig auf Konferenzen von Gewerkschaften, Stiftungen und Parteien.

Moderation: Daniela Milutin und Alfonso Pantisano, Vorsitzende der AG Migration und Vielfalt in der SPD Pankow.

 

 

06.03.2021 in Ankündigung von AsF Pankow

Frauen*kampftag 2021 digital & mit Euch! 

 

Trotz eines Frauen*kampftages auf Distanz ist #PankowPower digital aktiv und laden euch herzlich ein, mitzumachen und dabei zu sein!

 

MITMACH-AKTION

Seit gestern läuft unsere Aktion zum Gedenken an Frauen* in Prenzlauer Berg, Pankow & Weißensee:

  • Schaut und likt unsere Beiträge bei Facebook und Twitter 
  • Macht euch auf den Weg und schaut, welche Straßen, Plaketten und Gedenkorte für Frauen* es in unserem Bezirk gibt! Inspiration für passende Orte in Pankow findet ihr auf der Webseite des Frauennetzes Pankow (https://bit.ly/3bkogc9). 
  • Postet eure Beiträge in den sozialen Netzwerken und nutzt gerne unsere Hashtags #PankowPower #PankowHeldinnen #FrauenZählen

 

INTERAKTIVES ONLINE TV

Am Montag, 8. März von 14.30 – 16.00 Uhr seid ihr herzlich eingeladen, das online Frauentags-TV einzuschalten und zu “Geschlechtergerechtigkeit in der Corona-Krise und Abschaffung § 218” mitzudiskutieren, zusammen mit

  • Ulrike Rosensky, Vorsitzende Arbeitsgemeinschaft der SPD-Frauen (ASF) in Pankow
  • Tannaz Falaknaz, gleichstellungspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion in Pankow

 

Hier ist der Link zum Live Stream und hier könnt ihr mehr über das Frauen-Tags TV Programm von Paula Panke erfahren.

 

Feministische Grüße

Eure AsF Pankow #PankowPower 

 

 

25.06.2020 in Ankündigung von SPD-Abteilung 12 | Helmholtzplatz

Danke Clara!

 

Unsere stellvertretende Abteilungsvorsitzende Clara West hat bekanntgegeben, dass sie im kommenden Jahr nicht noch einmal für das Abgeordnetenhaus antreten möchte.

Danke Clara, für die tolle Arbeit, die du im AgH geleistet hast und natürlich noch bis zum Ende der Legislaturperiode leisten wirst! Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit und den Austausch mit dir in unserer SPD-Abteilung. 

Das komplette Statement von Clara finden Sie hier.

 

18.06.2020 in Ankündigung von Tino Schopf

Berlin nimmt 300 Geflüchtete aus griechischen Lagern auf

 

Das Land Berlin legt ein eigenes Landesaufnahmeprogramm für besonders schutzbedürftige Geflüchtete aus den Lagern auf den griechischen Inseln auf. Grundlage dafür ist des Aufenthaltsgesetzes. Neben unbegleiteten Minderjährigen sollen auch Schwangere, Kranke, allein reisende Mütter und Väter mit ihren Kindern und Menschen ab 60 Jahren als Angehörige der Covid 19-Risikogruppe aufgenommen werden. Eine entsprechende Aufnahmeanordnung hat der Senat heute verabschiedet.

Dies ist allemal begrüßenswert, zumal die Zustände in den griechischen Lagern verheerend sind. Dass Berlin hier vorangeht, ist ein Zeichen der Solidarität und der Menschlichkeit.

 

Suchen