SPD-Fraktion Pankow: Verlängerung der Heidekrautbahn bis nach Gesundbrunnen

Die SPD setzt sich seit vielen Jahren auf kommunaler und landespolitischer Ebene für die Reaktivierung der Heidekrautbahn und die Verlängerung der Strecke bis zum Bahnhof Gesundbrunnen ein. Die Entscheidung der CDU-geführten Verkehrsverwaltung, die Strecke nur bis Wilhelmsruh zu führen, wird von der SPD-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) Pankow als rückwärtsgewandt kritisiert. Die Fraktion fordert eine Verlängerung bis zum Bahnhof Gesundbrunnen, um Pendlerinnen und Pendler zu entlasten und echte Anreize für den Bahnverkehr zu schaffen. Die vollständige Stellungnahme der SPD-Fraktion Pankow zur aktuellen Debatte um die Heidekrautbahn finden Sie unter dem folgenden Link: https://www.spd-fraktion-pankow.de/meldungen/echte-mobilitaetswende-statt-visionslose-politik-verlaengerung-der-heidekrautbahn-bis-nach-gesundbrunnen/

 

 
Die Halbzeitbilanz der BVV-Fraktion

Unsere Halbzeitbilanz für die achte Legislaturperiode im Bezirk Pankow ist erschienen! 

Mit diesem Informationsmaterial möchten wir unsere Arbeit der vergangenen zweieinhalb Jahre vorstellen.

Viel Spaß beim Lesen:

Halbzeitbilanz der SPD-Fraktion Pankow

 
Einrichtung des Monats - „Der Strassenfeger e.V.“

Ein Bericht von unserer Bezirksverordneten Anna H. Moreno.

Ende Mai besuchte ich den Verein Strassenfeger e.V. in der Storkower Straße 139d. Den Verein, zuletzt umbenannt in Strassenfeger e.V., gibt es seit 1994. Er wurde bekannt durch das gleichnamige Straßenblatt (erschien erstmals 1995). In der ganzjährigen Notübernachtung übernachten täglich bis zu 31 obdachlose Menschen.

 
Girls Day im Abgeordnetenhaus von Berlin

Wir als SPD-Fraktion im Abgeordnetenhaus von Berlin waren wieder beim diesjährigen Girls Day mit einem eigenen Programm dabei, um jungen Frauen und Mädchen Politik näher zu bringen und ihnen einen Einblick in unsere Arbeit im Parlament zu geben.

Das Programm der SPD-Fraktion begann traditionell mit einem kleinen Kennenlern-Frühstück mit dem Fraktionsvorsitzenden, Raed Saleh.

Die Mädchen lernten heute den Regierenden Bürgermeister von Berlin, den Parlamentspräsidenten, die Staatssekretärin König, viele SPD-Politikerinnen und andere Girls-Day-Teilnehmerinnen kennen.

Bei einer Hausführung mit Kurzfilm erfuhren die Mädchen etwas über die Historie des Parlaments und besichtigten das Haus. Später ging es noch in den Ausschuss für Bildung, Jugend und Familie.

In verschiedenen Runden hatten die Mädchen die Gelegenheit, uns Politikerinnen und Politiker „mit Fragen zu löchern“ - von bildungspolitischen Themen, über Schulessen hinzu Drogenpolitik, der Jugendbewegung „Fridays für Future“ oder der Idee eines kostenlosen ÖPNV war alles dabei.

Ich bedanke mich bei Anna & Maria für Ihren heutigen Besuch bei mir und gratuliere Maria herzlich zum 1. Platz im Rahmen der Preisverleihung zum Girls Day Quiz 2019!

Wir sehen uns in ein paar Jahren in der Politik wieder : )

 
Die FraktionsInfo für Januar und Februar

Die Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung stellt in ihrer FraktionsInfo für Januar und Februar ihre politische Arbeit der letzten zwei Monate vor.

 

 

Nächste Termine

Rentenberatung zur gesetzlichen Rentenversicherung
05.03.2024, 10:00 Uhr - 14:00 Uhr

Bürgerbüro Tino Schopf Bernhard-Lichtenberg-Straße 23a

AfB Pankow: Versammlung mit Wahlen
06.03.2024, 19:00 Uhr

SPD-Kreisgeschäftsstelle "Gertrud Hanna", Berliner Straße 30, 13189 Berlin

SPD Kollwitzplatz, Winsviertel: Mitgliederversammlung
07.03.2024, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr

Nachbarschaftshaus am Hirschhof, Oderberger Straße 19, 10435 Berlin


Alle Termine

Jetzt in die SPD!

Spende an SPD Pankow

Melde rechte Vorfälle

Wir auf Facebook

Wir auf Instagram