17.12.2020 in Wahlen von SPD Niederschönhausen-Blankenfelde

Auch beim Wahlprogramm ganz vorne dabei!

 

Als Abteilung Niederschönhausen – Blankenfelde sind wir schon immer auf den unterschiedlichsten Ebenen der politischen Arbeit unterwegs - ob Basisarbeit oder auf Parlamentsebene, wir sind immer dabei. Deshalb freut es uns sehr, dass wir auch beim aktuellen Willensbildungsprozess zum Landes-Wahlkampfprogramm 2021 mit gleich 2 Abteilungsmitglieder*innen vertreten sind.

Vom Landesvorstand ist unser Abgeordneter Torsten Hofer (MdA) in die Arbeitsgruppe „Bauen, Wohnen, Verkehr“ und unsere Katja Ahrens in die Arbeitsgruppe „Bildung und Wissenschaft“ berufen worden.

Wir wünschen uns für unsere Vertreter*innen viel Erfolg und ein sicheres Händchen bei der Auswahl der Themen-Schwerpunkte.

Denn auch hier gilt: „Anpacken für Pankow“ und „Geht nicht, gibt´s nicht!“

 

25.05.2019 in Wahlen von Torsten Hofer MdA | Anpacken! Für Pankow.

Faire Rosen von Ihrer SPD in Niederschönhausen

 

Für unseren SPD-Schlussinfostand zur Europawahl 2019 haben wir uns etwas Besonderes ausgedacht: Heute gab es Fairtrade-Rosen für alle.

Wir sehen uns morgen im Wahllokal! Gehen Sie zur Wahl, und entscheiden Sie mit über die Zukunft Europas! :-)

Vielen Dank an alle Mitglieder, die uns im Europawahlkampf 2019 unterstützt haben. Heute waren mit am Stand: Sarah, Carsten, Rainer, Tobias, Mechthild, Mandy und ich.

 

07.04.2019 in Wahlen von Torsten Hofer MdA | Anpacken! Für Pankow.

Plakate für die Europawahl aufgehängt

 

In sieben Wochen wird gewählt! Deshalb haben wir am heutigen Sonntag in Niederschönhausen, Rosenthal und Blankenfelde fleißig Plakate aufgehängt.

Dazu haben Jörg und ich unseren Kiez mit Gaby-Bischoff-, Katarina-Barley- und Themen-Plakaten ausstaffiert. Tobias und Sarah waren ebenfalls unterwegs, deshalb haben wir unser Pensum gut geschafft.

Und den herrlichen Sonnenschein gabs gratis dazu, als wir die Laternen im Kiez bestückt haben. :-)

Unsere SPD-Plakate für die Europawahl am 26. Mai 2019 sind nun überall zu sehen.

 

14.03.2018 in Wahlen von SPD Abteilung 15 | Kollwitzplatz, Winskiez, Kastanienallee

Die Abteilung 15 wählt die Doppelspitze

 
Der Abteilungsvorstand 2018-2020*

Am 13. März kam die Abteilung 15 zu ihrer Jahreshauptversammlung und den Abteilungs-Wahlen 2018 zusammen. Als einer der ersten SPD-Ortsvereine in ganz Deutschland wird die Abteilung Kollwitzplatz/Winskiez/Kastanienallee nun von einer Doppelspitze vertreten.

 

 

10.03.2018 in Wahlen von Arbeitsgemeinschaft Migration und Vielfalt Pankow

Landesdelegiertenkonferenz der AG Migration und Vielfalt

 
(Teile der) Pankower Delegation mit der neuen Doppelspitze der LAG, Karen M. Taylor und Hakan Demir

Die Landes-AG (LAG) Migration und Vielfalt der Berliner SPD hat auf ihrer Landesdelegiertenkonferenz (LDK) am 10. März 2018 einen neuen Vorstand gewählt. Die LAG wird künftig von einer Doppelspitze geleitet. Die Delegierten wählten Hakan Demir und Karen M. Taylor als neue Vorsitzende. Hakan soll die LAG künftig im SPD-Landesvorstand vertreten, Karen im AG-Bundesausschuss. Die bisherige Vorsitzende, Daniela Kaya, hatte aus persönlichen Gründen bereits auf der letzten LDK angekündigt, nicht wieder als Vorsitzende zu kandidieren. Wir möchten uns auch an dieser Stelle bei ihr und den übrigen Mitgliedern des alten Vorstands für die geleistete Arbeit bedanken.

Kian Niroomand, Bilgin Lutzke sowie der Pankower AG-Vorsitzende Rainer-Michael Lehmann wurden als stellvertretende Landesvorsitzende gewählt, Sarah Rerbal ist neue Schriftführerin. Dem Vorstand gehören außerdem acht Beisitzer*innen, darunter Constanze Mayer aus Pankow, sowie jeweils ein*e Vertreter*in pro Kreis an. Die Vertretung der AG Migration und Vielfalt Pankow im Landesvorstand übernimmt Rolf Henning. Damit gehören dem neuen Landesvorstand drei Mitglieder aus Pankow an. Wir wünschen dem neuen Vorstand alles Gute für die Arbeit in den kommenden zwei Jahren.

Neben den Wahlen befassten sich die Delegierten außerdem mit einer Reihe von Anträgen, u.a. zum Umgang von Land und Bezirken mit Gruppierungen, welche die Ziele der antisemitischen BDS-Bewegung unterstützen.

 

Suchen