Frühverteilung mit Cansel Kiziltepe am S-Bahnhof Greifswalder Straße

Mit unserer Bundestagskandidatin Cansel Kiziltepe haben wir heute am S-Bahnhof Greifswalder Straße dem Regen getrotzt und zur Frühverteilung zahlreiche Flyer unter die Menschen gebracht, um auf die bevorstehende Wahl vom 26. September aufmerksam zu machen. Jede Stimme zählt!

Bei dieser Gelegenheit sind einige Bürgerinnen und Bürger mit Cansel und uns ins Gespräch gekommen. Heute ging es schwerpunktmäßig um Arbeit und Soziales sowie Migrationspolitik und Wahlrecht.

Für unsere Mühe wurden wir am Ende mit einem Regenbogen belohnt.

 
 
Klaus Mindrup soll Pankower SPD erneut im Bundestag vertreten

Der Bundestagsabgeordnete Klaus Mindrup kandidiert erneut im Bundestagswahlkreis Pankow 76.

Die Delegierten der Pankower SPD wählten den 56jährigen am vergangenen Samstag im Rahmen ihrer Wahlkreiskonferenz, die im Poststadion unter freiem Himmel unter Beachtung der rechtlichen Rahmenbedingungen stattfand. Beide Kandidaten hatten sich zuvor im Rahmen eines Online-Formats auch allen Pankower Parteimitgliedern vorgestellt.

Auf Mindrup entfielen dabei 59 Stimmen, zwei wurden für seinen Gegenkandidaten Marcel Melzer abgegeben.

Dazu erklären die Pankower SPD-Kreisvorsitzenden, Bezirksstadträtin Rona Tietje und Dennis Buchner, MdA:

"Mit Klaus Mindrup schicken wir einen erfahrenen Bundestagskandidaten ins Rennen, der sich auch aufgrund seiner langjährigen Erfahrung als Bezirksverordneter in hervorragender Weise für seinen Wahlkreis und damit für Firmen, Vereine und Initiativen im Bezirk einsetzt. Im Bundestag macht er sich seit Jahren erfolgreich stark für eine gerechte Mietenpolitik und einen sozialen Klimaschutz. Wir werden in einem engagierten Wahlkampf dafür sorgen, dass das so bleibt! Während Parteitage inzwischen online durchgeführt werden können, erfordert die Aufstellung zu Bundestagswahlen immer noch Präsenztermine. Wir sind unseren Delegierten dankbar, dass sie zu diesem Zweck im Winter im Rahmen einer Freiluftveranstaltung zur Kandidatenvorstellung und anschließender Abstimmung ins Poststadion gekommen sind und sich dort vorbildlich an alle Hygieneregeln gehalten haben. Die Veranstaltung konnte so schnell und effizient durchgeführt werden."

Am Nachmittag desselben Tages nominierte die SPD Friedrichshain-Kreuzberg ebenfalls im Poststadion erneut Cansel Kizeltepe für den Bundestagswahlkreis 83. Dieser Wahlkreis umfasst auch den Osten des Prenzlauer Bergs. Auch ihr gratulieren wir herzlich.

 


Mehr über unsere beiden Kandidierenden finden Sie auf den Webseiten von Klaus Mindrup und Cansel Kiziltepe.

 
Auch beim Wahlprogramm ganz vorne dabei!

Als Abteilung Niederschönhausen – Blankenfelde sind wir schon immer auf den unterschiedlichsten Ebenen der politischen Arbeit unterwegs - ob Basisarbeit oder auf Parlamentsebene, wir sind immer dabei. Deshalb freut es uns sehr, dass wir auch beim aktuellen Willensbildungsprozess zum Landes-Wahlkampfprogramm 2021 mit gleich 2 Abteilungsmitglieder*innen vertreten sind.

Vom Landesvorstand ist unser Abgeordneter Torsten Hofer (MdA) in die Arbeitsgruppe „Bauen, Wohnen, Verkehr“ und unsere Katja Ahrens in die Arbeitsgruppe „Bildung und Wissenschaft“ berufen worden.

Wir wünschen uns für unsere Vertreter*innen viel Erfolg und ein sicheres Händchen bei der Auswahl der Themen-Schwerpunkte.

Denn auch hier gilt: „Anpacken für Pankow“ und „Geht nicht, gibt´s nicht!“

 
Die Abteilung 15 wählt die Doppelspitze
Der Abteilungsvorstand 2018-2020*

Am 13. März kam die Abteilung 15 zu ihrer Jahreshauptversammlung und den Abteilungs-Wahlen 2018 zusammen. Als einer der ersten SPD-Ortsvereine in ganz Deutschland wird die Abteilung Kollwitzplatz/Winskiez/Kastanienallee nun von einer Doppelspitze vertreten.

 

 
Landesdelegiertenkonferenz der AG Migration und Vielfalt
(Teile der) Pankower Delegation mit der neuen Doppelspitze der LAG, Karen M. Taylor und Hakan Demir

Die Landes-AG (LAG) Migration und Vielfalt der Berliner SPD hat auf ihrer Landesdelegiertenkonferenz (LDK) am 10. März 2018 einen neuen Vorstand gewählt. Die LAG wird künftig von einer Doppelspitze geleitet. Die Delegierten wählten Hakan Demir und Karen M. Taylor als neue Vorsitzende. Hakan soll die LAG künftig im SPD-Landesvorstand vertreten, Karen im AG-Bundesausschuss. Die bisherige Vorsitzende, Daniela Kaya, hatte aus persönlichen Gründen bereits auf der letzten LDK angekündigt, nicht wieder als Vorsitzende zu kandidieren. Wir möchten uns auch an dieser Stelle bei ihr und den übrigen Mitgliedern des alten Vorstands für die geleistete Arbeit bedanken.

Kian Niroomand, Bilgin Lutzke sowie der Pankower AG-Vorsitzende Rainer-Michael Lehmann wurden als stellvertretende Landesvorsitzende gewählt, Sarah Rerbal ist neue Schriftführerin. Dem Vorstand gehören außerdem acht Beisitzer*innen, darunter Constanze Mayer aus Pankow, sowie jeweils ein*e Vertreter*in pro Kreis an. Die Vertretung der AG Migration und Vielfalt Pankow im Landesvorstand übernimmt Rolf Henning. Damit gehören dem neuen Landesvorstand drei Mitglieder aus Pankow an. Wir wünschen dem neuen Vorstand alles Gute für die Arbeit in den kommenden zwei Jahren.

Neben den Wahlen befassten sich die Delegierten außerdem mit einer Reihe von Anträgen, u.a. zum Umgang von Land und Bezirken mit Gruppierungen, welche die Ziele der antisemitischen BDS-Bewegung unterstützen.

 

Nächste Termine

Mobile Sprechstunde Tino Schopf
01.06.2024, 10:00 Uhr - 11:30 Uhr

Solonplatz

Wahlkampf Infostand Hopping
01.06.2024, 10:00 Uhr

Ort folgt noch

Europa-Infostand
01.06.2024, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr

• vor dem Rewe-Markt, Hermann-Hesse-Str. 14 (Ecke Waldstraße), 13156 Berlin


Alle Termine

Jetzt in die SPD!

Spende an SPD Pankow

Melde rechte Vorfälle

Wir auf Facebook

Wir auf Instagram