16.03.2015 in Äußeres von SPD Abteilung 15 | Kollwitzplatz, Winskiez, Kastanienallee

Zwischen Krise und neuer Ordnung - Aspekte deutscher Außenpolitik

 
Klaus Mindrup und Dr. Stephan Steinlein (v.l.)

Bei unserer Abteilungssitzung am 10. März stand uns Dr. Stephan Steinlein, Staatssekretär im Auswärtigen Amt,  Rede und Antwort. 

 

04.12.2014 in Äußeres von SPD Pankow-Süd

Aktuelle Konflikte aus sozialdemokratischer Perspektive

 
Rolf Mützenich und Knut Lambertin (v.l.n.r.)

Die Krisen, vor denen die internationale Staatengemeinschaft gegenwärtig steht, sind zahlreich und hochkomplex. Am Mittwochabend tauschten sich die Pankower Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten auf Einladung von Knut Lambertin (SPD Pankow-Süd) zu zwei Konfliktgebieten aus, die derzeit die Nachrichtenlage beherrschen: Die Ukraine und der von der IS-Miliz terrorisierte Nahe und Mittlere Osten. Als Experte stand dazu der für Außenpolitik, Verteidigung und Menschenrechte zuständige stellvertretende Fraktionsvorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion, Dr. Rolf Mützenich, Rede und Antwort.

 

02.07.2012 in Äußeres von Jusos Pankow

Responsibility to Protect (R2P) - Fortschritt im Völkerrecht oder gefährliche U2P?

 

Gefechte eskalieren und Opferzahlen steigen. Die UN spricht von Bürgerkrieg und Exponenten des liberalen Internationalismus rufen nach Intervention unter Verweis auf die R2P. Dessen ungeachtet pocht das syrische Regime auf seine Souveränität, es verwehrt sich gegen äußere Einflussnahme. Doch was überhaupt bedeutet Schutzverantwortung konkret, welche Chancen und Risiken sind mit ihr verbunden? Zu diesen und weiteren Fragen diskutierten die Jusos Nordost am Mittwoch, den 27. Juni 2012, zusammen mit Sven Scheid von „Genocide Alert“.

 

29.03.2010 in Äußeres von SPD-Abteilung 01 Niederschönhausen-Blankenfelde

65 Jahre Frieden - Feierlichkeiten in Kolberg

 

Ein Bericht von den Feierlichkeiten in unserer Partnerstadt Kolberg

VON HELMUT HAMPEL

Am 18. März 1945 ist die Festung Kolberg gefallen. Polnische Kampfeinheiten unterstützt von sowjetischen Verbänden nahmen die Stadt in Besitz und feierten symbolisch die „Vermählung Polens mit dem Meer“. Hier war der Krieg zu Ende.

Etwas länger dauerten die Kämpfe in Deutschland, bis auch wir Frieden hatten.

Mit der Mutter in Berlin geblieben, kann ich mich noch sehr genau an die Kriegsjahre erinnern. So kann ich mir vorstellen, was damals dort im 300 Kilometer von Berlin entfernten Kolberg geschah.

 

27.02.2007 in Äußeres von Jusos Pankow

Streubomben abrüsten und Wehrpflicht abschaffen - statt sich im Medaillenregen sonnen

 

Zum Ergebnis der Osloer Streubombenkonferenz und zu den Plänen von Verteidigungsminister Franz Josef Jung, 5.000 zusätzliche Wehrpflichtige einzuberufen, erklärt der stellvertretende Berliner Juso-Landesvorsitzende, Sven Heinemann:

 

Wir auf Facebook

 

SPD-Mitglied werden!

 

Rechte Vorfälle melden

 

Termine

SPD Weißensee: Abteilungsversammlung
21.08.2019, 19:00 Uhr - 21.08.2019

Frei-Zeit-Haus, Pistoriusstr. 38, 13086 Berlin

Politik-Safari der Jusos: Kommunales
21.08.2019, 19:15 Uhr

Kiezkantine, Oderberger Straße 50

Ausschuss für Stadtentwicklung und Grünanlagen
27.08.2019, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr

Rathaus Pankow, Emma-Ihrer-Saal, Breite Straße 24a-26, 13187 Berlin

Juso-Treffen: entfällt! Vorverlegt auf den 21.8.
28.08.2019, 19:15 Uhr - 21.08.2019

Kiezkantine, Oderberger Straße 50, 10435 Berlin

Ausschuss für Verkehr und öffentliche Ordnung
29.08.2019, 17:15 Uhr - 19:15 Uhr

Rathaus Pankow, Emma-Ihrer-Saal, Breite Straße 24a-26, 13187 Berlin

Alle Termine

Suchen