02.08.2021 in Verkehr von Tino Schopf

Zwei Parkhäuser im Prenzlauer Berg ausgezeichnet

 

Was macht ein gutes Parkhaus aus? Dieser Frage ist der Auto Club Europa e.V. (ACE) nachgegangen und hat in Prenzlauer Berg das Parkhaus Goldpunkt-Passage und das Parkhaus unter dem Mühlenberg Center untersucht.

Das Ergebnis: Am Freitag wurden Beide für ihre besondere Barrierefreiheit und Nutzerfreundlichkeit ausgezeichnet. Seit Jahren testet und prämiert der ACE Parkhäuser, die sich durch besondere Barrierefreiheit hervor tun. Die Goldpunkt-Passage wurde aufgrund ihrer Behindertenparkplätze (inklusive Wegweiser) und E-Ladesäulen mit einem "sehr gut" ausgezeichnet. Das Parkhaus unter dem Mühlenberg Center mit einem "gut". Die Parkplätze mit durchschnittlich 3,5 x 5m groß genug und gut beleuchtet.

Meine Kollegin aus der BVV-Pankow Annette Unger und ich waren ebenfalls bei der Preisverleihung zugegen.

 

Auf dem Bild zu sehen sind:

Bernd Töpfer, ACE Berlin, Frank Fleischhauer, Regionalbeauftragter Club Berlin, Brandenburg, Mecklenburg Vorpommern, Sachsen-Anhalt, Kerstin Kube, Geschäftsführerin RED (Real Estate Management und Development GmbH), Katja Ulrich von OFFICEFIRST und Frederik Schubert, Senior Asset Manager ebenfalls von OFFICEFIRST Real Estate GmbH.

 

01.08.2021 in Frauen von AsF Pankow

Pankow Power 2021 - Für Frauen* ist mehr drin!

 

Treffen Sie am 04.08.2021 in der Zeit zwischen 18 Uhr bis 20 Uhr unsere Kandidatin für das Berliner Abgeordnetenhaus, Linda Vierecke und begleiten Sie uns bei unserer “Lila Bollerwagentour“ durch den Mauerpark-Kiez! Anmeldungen bitte bei Ulrike Rosensky (ulrikerosensky(at)gmail.com). #DeinLila #MehrFrauenInDieParlamente

 

31.07.2021 in Abteilung von SPD Prenzlauer Berg NordOst

Kiezspaziergang mit Cansel Kiziltepe und Annette Clauda Unger

 

Heute waren wir mit unseren beiden Kandidatinnen Cansel Kiziltepe und Annette Claudia Unger auf unserem Rundgang durch das architektonisch bedeutsame Bruno-Thaut-Viertel zum Planetarium unterwegs. Zu Gast war auch Reinhard Wenzel, Geschäftsführer des Berliner August-Bebel-Instituts, der einiges zur Entstehung des Bruno-Thaut-Viertels zu berichten wusste.

Auf unserem Weg wurden nicht nur historische Anekdoten zum besten gegeben, sondern auch zahlreiche Nachfragen zur Wohnbaupolitik, zur Infrastruktur oder zur lokalen Entwicklung gestellt. Insgesamt war der Rundgang sehr lehrreich.

Der nächste Kiezspaziergang mit Cansel Kiziltepe findet führt am 28. August von 16 – 18 Uhr vom Antonplatz durch das Komponistenviertel.

 

 

31.07.2021 in Allgemein von SPD Niederschönhausen-Blankenfelde

Kiezpicknick im Brosepark

 

Ein sonniger Freitagnachmittag in Niederschönhausen; genau das richtige Wetter für unser erstes Kiezpicknick im Brosepark. In gelöster Atmosphäre kamen wir mit Freunden, Nachbarinnen und Nachbarn sowie unseren Abteilungsmitgliedern ins Gespräch.

 

30.07.2021 in Allgemein von SPD Prenzlauer Berg NordOst

Kiezspaziergang mit Cansel Kiziltepe und Annette Clauda Unger

 

Wir wir laden gern zum Kiezspaziergang mit Cansel Kiziltepe und Annette Claudia Unger ein. Geführt wird der Spaziergang von unserem Abteilungsmitglied Rolf Gänsrich, der für sein solides Wissen zur Lokalgeschichte des Prenzlauer Bergs bekannt ist.

Wir treffen uns am Samstag, den 31. Juli 2021 um 14 Uhr vor dem Aldi an der Greifswalder Straße, gehen von hier aus durch das Bruno-Thaut-Viertel bis zum Berliner Planetarium.

 

Suchen