Serie zum internationalen Frauenkampftag: Unsere Abteilungsgenossinnen im Portrait

Veröffentlicht am 10.03.2021 in Abteilung

Silvia Feindt (3/7)

Seit 2018 bin ich aktives Mitglied der SPD Pankow und setze mich als stellvertretende Vorsitzende der JUSOS Pankow besonders für die Themen Feminismus, Familien-, Jugend- und Queerpolitik ein. Ich bin in die SPD eingetreten, weil ich hier gemeinsam mit anderen Genoss*innen für eine emanzipatorische und solidarische Gesellschaft streiten kann, in der wir alle einen Platz haben. Angefangen beim historischen Kampf um das Frauenwahlrecht und den Achtstundentag bis hin zu den aktuellen Debatten um Care-Arbeit und Familienarbeitszeit verkörpert eine linke Sozialdemokratie für mich genau das seit mehr als 150 Jahren.

 
 

Homepage SPD Prenzlauer Berg NordOst

Suchen