18.04.2019 in Wahlkreis von Tino Schopf

Wie geht’s weiter mit dem Einsteinpark?

 

Die Neugestaltung der Spielflächen im Einsteinpark kommt! Die Planungen sehen vor, dass Spielangebote, sowohl für kleinere als auch für ältere Kinder und Jugendliche geschaffen werden und die Möglichkeit des Wasserspiels erhalten bleibt. Zurzeit erfolgt die Ausschreibung. Die Erarbeitung der Entwurfsplanung erfolgt voraussichtlich bis August 2019. Die Ausführungsplanung, Vergabe und bauliche Umsetzung erstreckt sich voraussichtlich vom Herbst 2019 bis 2022.

 

17.04.2019 in Pressemitteilung von SPD-Fraktion Pankow

Das Walpurgisnacht-Fest gehört zum und in den Mauerpark

 

Das Walpurgisnacht-Fest im Mauerpark ist seit 15 Jahren ein fester Bestandteil dieses Kulturstandortes. Auch ist es ein Aushängeschild für friedvolle Maifeierlichkeiten im Bezirk und in Berlin. Dass nun in diesem Jahr kein Walpurgisnacht-Fest stattfinden soll, weil das Bezirksamt den Organisatoren striktere Auflagen auferlegte, die den besonderen Charakter des Festes mit Musik und Lagefeuern unterbunden hätte, trifft in der SPD-Fraktion auf große Unverständnis.     

Zumal die Bezirksverordnetenversammlung unserer Forderung, den Mauerpark als Kulturstandort zu sichern  -Antrag VIII-0782 „Mauerpark als Kulturstandort sichern“ - mit breiter Mehrheit zugestimmt hat.         

„Wir erwarten daher, dass das Bezirksamt mehr Einsatz als bisher erkennen lässt und Beschlüsse des Bezirkes umsetzt und aktiv an Lösungen arbeitet denen ein Interessensausgleich zugrunde liegt. Denn der Mauerpark ist aufgrund seiner Lage und Geschichte keine bloße Grünanlage, sondern ein Kulturstandort. Dazu gehört auch das Walpurgisnacht-Fest, dass für ein buntes und vielfältiges sowie gewaltloses Miteinander steht und hoffentlich auch in Zukunft.“, so unsere kulturpolitische Sprecherin, Stephanie Wölk.

 

 

17.04.2019 in Europa von SPD Prenzlauer Berg NordOst

Frühverteilung mit Gaby Bischoff

 

Heute waren wir von der SPD Prenzlauer Berg NordOst im Außeneinsatz, um am U-Bahnhof Senefelder Platz an der Frühverteilung mit Gaby Bischoff und der SPD Prenzlauer Berg Abteilung 15 teilzunehmen.

Die Bürgerinnen und Bürger waren sehr aufgeschlossen. Wir haben viel Zuspruch erhalten und konnten sogar alle verfügbaren Gaby-Bischoff-Flyer verteilen. Der Morgen war entsprechend sonnig und erfolgreich.

 

16.04.2019 in Bezirks-SPD von SPDqueer Pankow

Wechsel an der Spitze von SPDqueer Pankow

 

Beim Nachwahltermin der Pankower Arbeitsgemeinschaft SPDqueer wurde am 11. April Andy Tarrant zum Vorsitzenden gewählt. Stefan Kirmse hatte zuvor das Amt niederlegen müssen, da seine beruflichen Verpflichtungen eine zuverlässige Amtsausübung nicht weiter zuließen.

 

15.04.2019 in Gegen Rechtsextremismus von SPD Prenzlauer Berg NordOst

Wir dulden keine Fremdenfeindlichkeit in unseren Kiezen

 

Wir von der SPD Prenzlauer Berg NordOst verurteilen den fremdenfeindlichen und feigen Angriff am S-Bahnhof Greifswalder Straße vom 15. April 2019 scharf.

Unsere Kieze sind ein Ort der lebendigen Vielfalt und wir werden dafür sorgen, dass das so bleibt.

https://www.berliner-zeitung.de/berlin/polizei/greifswalder-strasse-frau-mit-kopftuch-beleidigt-und-in-den-bauch-getreten-32378586

 

Suchen