Studentisches Wohnen in unserem Kiez

Veröffentlicht am 03.06.2016 in Wohnen

Berlin ist Bildungsmetropole und dem Bedarf der Studierenden nach Wohnraum werden wir mit dem Bau von 5000 Wohnungen entsprechen.“ so der Regierende Bürgermeister Michael Müller.

In der Storkower Straße fand heute der 1. Spatenstich für das Studentenwohnprojekt der berlinovo statt. Hier entstehen bis zum nächsten Jahr 129 moderne Apartments, die zum Sommersemester 2017 bezugsfertig sein werden.

Roland Stauber, Sprecher der Geschäftsführung der berlinovo: „Wir werden auf 27m² Apartments mit einer Mietfläche von ca. 16m² neu bauen, die dennoch voll funktionsfähig mit platzsparenden Möblierung, Küchenzeile und Bad ausgestattet sind. Der Mietpreis liegt bei 315 €.“

Für zwei weitere Grundstücke stehen der Grundstückserwerb von der Berliner Immobilienmanagement GmbH (BIM) unmittelbar bevor.

An der Prenzlauer Promenade soll ein sehr spannendes Projekt realisiert werden, bei dem neben einem Neubau mit rund 310 Studentenapartments ein Bestandsgebäude zu einer „Kunstmaschine“ mit überwiegender Ateliernutzung zu sehr günstigen Ateliermieten entwickelt werden soll.

An der Walter-Friedländer-Straße im Gebiet des Alten Schlachthofes sollen weitere 295 Apartments entstehen. Baustart: 2017

 
 

Homepage Tino Schopf

Suchen