Pankows SPD Frauen sind gut aufgestellt

Veröffentlicht am 24.02.2018 in Frauen

Am 22.02.2018 wählte die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen in Pankow ihren neuen Vorstand. Ulrike Rosensky wurde für weitere zwei Jahre als Vorsitzende in ihrem Amt bestätigt. Zu ihren Stellvertreterinnen wurden Katharina Berten, Anja Gerecke und Alexandra Wend gewählt. Die Schriftführung übernimmt Sonja Garske. Beisitzerinnen wurden: Isabel Winzer, Rona Tietje, Diana Gianonne, Dr. Catrin Goksch, Karen Magolis, Kathrin Kammermeier und Christina Jankowski.

Als besondere Herausforderung für die nächsten zwei Jahre stellt sich die Integration der vielen motivierten Neumitglieder dar. Dieses Potential möchte die ASF für ihre weitere Arbeit nutzen, um innerparteiliche Kampagnenarbeit auszubauen und mit "Pankow Power" die Erneuerung der Partei voranzubringen. Die ASF versteht sich aber auch als Mittlerin zwischen Tradition und Moderne. Für die nächste Wahlperiode heißt das, aus den Errungenschaften der Frauen für ihren Kampf für das Wahlrecht vor 100 Jahren, zu lernen und die existentiellen Fragen nie aus den Augen zu verlieren!

 
 

Homepage AsF Pankow

Suchen