Kraftwärmekopplung, Aquifer-Speicher und Flusswärmepumpen in Treptow

Veröffentlicht am 11.07.2022 in Wirtschaft

Besuch bei der Blockheizkraftwerks- Träger- und Betreibergesellschaft mbH Berlin (BTB) am Standort Adlershof. Sie ist ein wichtiger Versorger für Strom und Fernwärme für den Südosten Berlins. Die BTB investiert nicht nur in die Modernisierung und damit in die Steigerung der Energieeffizienz ihrer bestehenden Kraftwerke (und erreichte dabei bereits einen Primärenergiefaktor von 0,24 fp), sondern hat auch große Pläne für die Kraftwerke der Zukunft: In Adlershof führte das Unternehmen Erkundungsbohrungen durch, um zu untersuchen, ob sich der Untergrund als geothermischer Wasserspeicher eignet. In der Gesteinsschicht Jura befindet sich tatsächlich eine wasserführende Sandschicht, die sich als Aiquifer-Speicher für 85°C heißes Wasser eignet. In Schöneweide an der Spree wird BTB zudem zwei Großwasserwärmepumpen errichten. Die dem Flusswasser entzogene Wärme kann für 2.000 Haushalte genutzt werden.

 
 

Homepage Tino Schopf

Suchen