Kiezbesuch beim Xochicuicatl e.V.

Veröffentlicht am 24.09.2020 in Abteilung

Am 22.09.2020 besuchte unsere Abteilung den im Winskiez ansässigen lateinamerikanischen Frauenverein Xochicuicatl e.V. 

Claudia Tribin und ihre Kollegin stellten uns die Arbeit des 1992 in Prenzlauer Berg gegründeten Vereins vor, der Frauen in spanisch, portugiesisch und italienisch zu Fragen rund um die Themen Soziales, Familie, Beziehung, Recht, Berufseinstieg, aber auch bei psyschischen Problemen und häuslicher Gewalt berät. Das Ziel des Vereins ist es Migrantinnen dabei zu unterstützen,  dass sie am gesellschaftlichen Leben  teilhaben und sich auch aktiv einbringen können. Dafür bietet er u.a. Beratungen, Sprachkurse, gemeinsame Kochkurse sowie Diskussionsveranstaltungen an.

Die Frauen kommen längst nicht mehr nur aus Lateinamerika, sondern ebenso aus Europa und aus Afrika. Der Beratungsbedarf der migrantischen Frauen ist in den letzten Jahren angestiegen. Es waren zuletzt 900 Beratungen für 1500 Migrantinnen.

Wichtig ist den Vereinsmitgliedern für ihre Arbeit anerkannt, bürokratisch entlastet und uberhaupt unterstützt zu werden. 

Herzlichen Dank an den Xochicuicatl e.V. für die Einladung und das Gespräch.

Es ist uns als Abteilung ein großes Anliegen soziales und kulturelles Engagement im Abteilungsgebiet zu erhalten und zu stärken. Gerne können Sie sich bei Fragen oder Problemen an uns wenden.

 
 

Homepage SPD Abteilung 15 | Kollwitzplatz, Winskiez, Kastanienallee

Suchen