Gedenken an die Befreiung von Auschwitz

Veröffentlicht am 27.01.2017 in Gegen Rechtsextremismus

Erinnerung an die Ermordeten der Nazi-Herrschaft

Am heutigen 72. Jahrestag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus trauere ich um die Ermordeten der Nazi-Herrschaft. Es bleibt für mich unerlässlich, immer wieder zu mahnen und zu erinnern. Alle Demokratinnen und Demokraten sind angehalten, dass sich diese Schreckensherrschaft niemals wiederholen darf. Um 18.00 Uhr nehme ich deshalb an der 19. Lichterkette mit anschließender Gedenkveranstaltung in der Alten Pfarrkirche Pankow teil. 

 
 

Homepage Tino Schopf

Suchen