Diskussion zur Pflegereform

Veröffentlicht am 01.07.2008 in Ankündigung

Seit 1. Juli 2008 ist die Reform der Pflegeversicherung in Kraft und schafft die Grundlage für eine bessere Betreuung und mehr Leistungen für pflegebedürftige Menschen. Über die Details können sich Interessierte bei einer gemeinsamen Veranstaltung der Abteilung 15, der AG 60plus und der SPD-Frauen am Dienstag, dem 8. Juli 2008, um 19.30 Uhr in der GLS Sprachschule, Kastanienallee 82, in Prenzlauer Berg, informieren. Referentin ist die pflegepolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion, Hilde Mattheis, MdB.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung "Reform der Pflegeversicherung" steht der Vortrag von Hilde Mattheis. Im Anschluss wird Moderatorin Monika Pilath aus der Redaktion "Das Parlament" mit weiteren fachkundigen Gästen ins Gespräch kommen. Erwartet werden unter anderem die für Gesundheit zuständige Bezirksstadträtin Lioba Zürn-Kasztantowicz (SPD), der Vorstandsvorsitzende der Seniorenstiftung Prenzlauer Berg, Wilfried Brexel, die Vorsitzende der Pankower Seniorenvertretung, Helga Hampel, sowie Sabine Grabow von der Pankower Koordinierungsstelle Rund ums Alter und Henry Kotek von der AOK Berlin.

 
 

Suchen