Berliner Wahlen 2021: Kandidierende der SPD Pankow aufgestellt

Veröffentlicht am 22.03.2021 in Pressemitteilung

Am vergangenen Samstag hat die SPD Pankow ihre Kandidierenden für die Berliner Wahlen am 26. September auf einem Kreisparteitag gewählt.

Die Liste zu den Wahlen zur Bezirksverordnetenversammlung (BVV) wird von der amtierenden Stadträtin und Pankower SPD-Kovorsitzenden Rona Tietje auf Platz 1 und dem Vorsitzenden der SPD-Fraktion in der aktuellen BVV Pankow, Roland Schröder, auf Platz 2 angeführt.

Die Liste zu den Abgeordnetenhauswahlen wird vom Pankower Abgeordneten und Parlamentarischen Geschäftsführer der SPD-Fraktion, Torsten Schneider angeführt. Linda Vierecke bekleidet den Platz 2, der Abgeordnete und Pankower SPD-Kovorsitzende Dennis Buchner folgt auf Platz 3.

In den neun Pankower Wahlkreisen kandidieren: Willi Francke im Wahlkreis 1 (Buch, Karow, Französisch Buchholz), Torsten Hofer im Wahlkreis 2 (Blankenfelde, Rosenthal, Wilhelmsruh,  Niederschönhausen Nord), Torsten Schneider im Wahlkreis 3 (Pankow Zentrum, Niederschönhausen Süd, Französisch Buchholz Süd), Dennis Buchner im Wahlkreis 4 (Weißensee Nord, Blankenburg, Stadtrandsiedlung Malchow), Tillman Wormuth im Wahlkreis 5 (Pankow-Süd, Heinersdorf), Linda Vierecke im Wahlkreis 6 (Arnimplatz, Mauerpark, Helmholtzkiez, Gleimviertel), Annette Unger im Wahlkreis 7 (Humannplatz, Prenzlauer Berg Nord, Weißensee Süd), Stephanie Wölk im Wahlkreis 8 (Kollwitzplatz, Winsviertel, Mendelssohnkiez, Teutoburger Platz, Thälmann-Park) und Tino Schopf im Wahlkreis 9 (Bötzowviertel, Komponistenviertel, Mühlenkiez, Grüne Stadt, Blumenviertel, Alter Schlachthof).

Der Kreisparteitag (Kreisdelegiertenversammlung, „KDV“) fand zum Schutz vor der Pandemie „hybrid“ statt. Die Vorstellung der Kandidierenden und die Aussprache begann morgens in einem Onlineformat. Nach einer kurzen Unterbrechung kamen anschließend ab 14.00 Uhr bis in den frühen Abend über mehrere Stunden verteilt die Delegierten kurz in den gut belüfteten Saal der Bezirksverordnetenversammlung Pankow, um in Schlussabstimmungen die Kandidierenden auf der Liste zur BVV Pankow, der Bezirksliste zu den Abgeordnetenhauswahlen sowie in den neun Pankower Wahlkreisen zum Abgeordnetenhaus aufzustellen.

 
 

Suchen