U-Bahn-Ausbau als Chance für die Verkehrswende

Veröffentlicht am 29.10.2019 in Verkehr

Die Einwohnerzahlen der großen Metropolen in Europa und Deutschland wachsen stetig und damit auch die Herausforderungen für eine umweltfreundliche Mobilität in der Stadt. Viele europäische Metropolen setzen in dieser Situation auf den Ausbau ihres U-Bahnnetzes. Von Paris über Hamburg und München bis Wien wird die urbane Mobilität der Zukunft in Form neuer U-Bahnlinien geplant und gebaut. Die Vorzüge der U-Bahn liegen auf der Hand: U-Bahnen haben eine vom Oberflächenverkehr unabhängige Verkehrsführung, eine hohe Fahrgastkapazität und eine schnelle Fahrzeit. Gerade für die Anbindung der wachsenden Bevölkerung in den Außenbezirken an die Innenstadt ist die U-Bahn ein effektives Verkehrsmittel. U-Bahnen können so einen wesentlichen Beitrag zur ökologischen Verkehrswende leisten.

 

Gemeinsam mit Ihnen und meinen Gästen möchte ich über die Erfahrungen verschiedener Großstädte beim U-Bahn-Ausbau diskutieren und die Chancen für den U-Bahn-Ausbau in Berlin beleuchten. Bringen Sie Ihre Ideen und Erfahrungen in die Berliner Verkehrspolitik ein! Ich freue mich auf Sie.

 

Die komplette Einladung finden Sie hier!

 
 

Homepage Tino Schopf

Wir auf Facebook

 

SPD-Mitglied werden!

 

Rechte Vorfälle melden

 

Termine

SPD Karow-Buch: Abteilungsversammlung
21.01.2020, 19:00 Uhr

Restaurant Il Castello, Karower Straße 1, 13125 Berlin

Abteilungsversammlung der SPD Wilhelmsruh-Rosenthal
21.01.2020, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr

Restaurant Dittmann's, Hauptstraße 106, 13158 Berlin-Rosenthal

Ausschuss für Stadtentwicklung und Grünanlagen
21.01.2020, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr

Fröbelstraße 17, Haus 6, Raum 227

SPD Helmholtzplatz-Humannplatz: Abteilungsversammlung
21.01.2020, 20:00 Uhr - 20:00 Uhr

En Passant, Schönhauser Allee 58, Ecke Gneiststraße

AG60plus der SPD Pankow: Wahlversammlung
22.01.2020, 15:00 Uhr

AWO-Quasselstube, Romain-Rolland-Str. 138, 13089 Berlin

Alle Termine

Suchen