Präsenzsitzung der Abteilung 1 mit Wahlen

Veröffentlicht am 22.09.2020 in Abteilung

Erste Präsenzsitzung seit März 2020

Am 22. September 2020 trafen sich viele Genossen*innen der SPD Niederschönhausen-Blankenfelde zu einer umfangreichen Wahlsitzung. Gewählt wurden die Delegierten zur Kreisvertreter*innen-Versammlung und zur Wahlkreiskonferenz. Wir trafen uns im Vereinsheim des Bezirksverbandes der Gartenfreunde Berlin-Pankow, da wir dort den aktuellen Schutz- und Hygienevorgaben für unsere Präsenzveranstaltung gerecht werden und die notwendigen Abstände einhalten konnten.

Die Wahlen konnten wir zügig in je einem Wahlgang durchführen.

Vorstellung der Kandidaten zur Bundestagswahl

Großes Interesse hatten die Anwesenden aber auch an den Bewerbern um die Kandidatur für den Deutschen Bundestag im Pankower Wahlkreis 76. Klaus Mindrup, MdB, und Marcel Melzer stellten sich vor und beantworteten die Fragen der Anwesenden. Diese waren so vielfältig, wie die Mitglieder unsere Abteilung. Beide Kandidaten beantworteten Fragen zur Bundespolitik, zur Berliner Stadtentwicklung, aber auch zu den Perspektiven des Groß-Bezirks Pankow und den Eigenheiten unserer Ortsteile und Kieze.

Pankow mit seinen zurzeit 410.000 Einwohner*innen wird sich in der nächsten Dekade weiter rasant entwickeln. In Niederschönhausen mit ca. 32.000 und in Blankenfelde mit ca. 2.500 Einwohner*innen können viele Herausforderungen im Fokus betrachtet werden: Fortlaufend starke Binnenverdichtung, Herausforderungen bei der Schaffung von Kita- und Schulplätzen sowie Jugend - und Senioren-Clubs und natürlich auch die Suche nach praktikablen Verkehrslösungen. Auf der anderen Seite gibt es aber auch freie, nicht bebaute Flächen mit Naherholungscharakter –  von den Feldern in Blankenfelde über den zu entwickelnden Arkenberg bis hin zu Parks und Gärten. Beide Kandidaten waren sich der damit verbundenen Herausforderungen in ihrer Breite bewusst. Schließlich nominierte die Abteilung Klaus Mindrup als Bundestagskandidaten für die Wahlen im kommenden Jahr.

Eine besondere Ehrung

Sarah Neumeyer und Tobias Hüchtemann, die Doppelspitze der Abteilung, gratulierten auf der Sitzung auch Mechthild Schomann nachträglich zum runden Geburtstag. Mechthild vertritt uns seit vielen Jahren in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) und ist zudem die Mitgliederbeauftragte der Abteilung – wenn sie selbst Geburtstag hat, ist es an uns, an sie zu denken. Eine genauere Übersicht über die geleistete BVV-Arbeit findet Ihr hier.

Mechthild und unsere Internetbeauftragte Katja Ahrens haben die Anfragen vor einigen Wochen noch einmal aufgearbeitet und in den thematischen Kontext gestellt.

Ausdrücklich danken wir dem Abteilungsvorsitzenden aus Karow-Buch, Nicolas Drathschmidt, für die organisierte Sitzungsleitung und den Gartenfreunden Pankow für die unkomplizierte Organisation des Raumes.

 

 
 

Homepage SPD Niederschönhausen-Blankenfelde

Suchen