One Billion Rising, Dance Demo am Brandenburger Tor

Veröffentlicht am 15.02.2018 in Frauen

Im September 2012 initiierte die New Yorker Künstlerin und Feministin Eve Ensler die Kampagne "One Billion Rising". Die eine Milliarde deutet auf eine UN-Statistik hin, nach der eine von drei Frauen in ihrem Leben entweder vergewaltigt oder Opfer von schwerer Körperverletzung werden. Es ist eine der größten Kampagnen weltweit. Auch die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen in Berlin setzte am 14.02.2018 zusammen mit der Bundestagsabgeordneten für Prenzlauer Berg Ost, Friedrichhain und Kreuzberg Cansel Kiziltepe, sowie der Staatssekretätin für Pflege, Gesundheit und Gleichstellung Barbara König, ein tanzendes Zeichen für ein Ende der Gewalt und zeigten sich solidarisch mit betroffenen Mädchen und Frauen. Schirmherrin war in diesem Jahr Dilek Kolat, Senatorin für die Bereiche Gesundheit, Pflege und Gleichstellung.

 
 

Homepage AsF Pankow

Suchen