Ehrung von Marola M. Lebeck

Veröffentlicht am 11.06.2019 in Wahlkreis

Der Strassenfeger würdigt heute eine außergewöhnliche Persönlichkeit unserer Stadt. Frau Marola M. Lebeck hat mit ihrem unermüdlichen Engagement dazu beigetragen, dass der Strassenfeger über die Ressourcen verfügt, die er heute hat. Frau Lebeck hat ihr Haus in der Oderberger Straße 12 in Prenzlauer Berg im Jahre 2000 für 50 Jahre als Erbbaupacht dem Strassenfeger zur Verfügung gestellt. Sie verband damit die Vision, Menschen in schwierigen Lebens- und Wohnsituationen eine Beschäftigung und ein Dach über dem Kopf zu geben. Gleichzeitig sollten die involvierten Menschen die Möglichkeit haben, selbst aktiv ihre Zukunft zu gestalten. Gemeinsam mit ehemals obdachlosen Menschen wurde das Haus über vier Jahre hinweg saniert und wieder aufgebaut. Noch heute leben in dem Haus die Menschen, die es saniert und wieder mit aufgebaut haben. Dieser heutigen Würdigung habe ich gern beigewohnt.

 
 

Homepage Tino Schopf

Suchen