"Der Unterhosenstreik"

Veröffentlicht am 18.04.2018 in Frauen

Einladung zur Lesung des Drehbuches der "Unterhosenstreik". Gelesen wird von 10 Schauspieler*innen der Theaterbrigade Berlin. Die Geschichte dreier Frauen, geboren in der DDR, politisiert und traumatiesiert durch die Anwesenheit des Unterdrückungsapparates in der DDR und den damit verbundenen extremen Veränderungen. Die Lesung soll den Auftakt geben, um über frauenpolitische Vergangenheiten in Ost und West zu diskutieren. Eine gemeinsame Veranstaltung der ASF Charlottenburg Wilmersdorf und der ASF Pankow.

Veranstaltungsort:

Restaurant "Charlottchen", Droysenstr. 1, 10629 Berlin (S-Bahnhof Charlottenburg).

Termin, Donnerstag, den 26. April 2018

Beginn: 19:00

Der Eintritt beträgt 5 Euro, für das Projekt: "Frauenbedacht" (Frauennotunterkünfte).

 

 

 
 

Homepage AsF Pankow

Suchen