Bürgerbeteiligung zur Werneuchener Wiese gestartet

Veröffentlicht am 29.05.2020 in Wahlkreis

Gestern fand die erste Bürgerbeteiligung zur Neugestaltung des Lenné-Meyer-Gedenkortes auf der Werneuchener Wiese statt. Es wurden erste Konzepte durch Kiezakteure des Vereins Pro Kiez Bötzowviertel e.V. vorgestellt und mit Vertreter*innen des Bezirksamtes sowie Anwohner*innen diskutiert. Mein Kollege aus der SPD-Fraktion der BVV-Pankow, Mike Szidat, und ich haben uns über das rege Interesse gefreut.

Eine Arbeitsgruppe der AG Bürgerbeteiligung des Vereins Pro Kiez Bötzowviertel e.V. und der GärtnerInitiative Arnswalder Platz hatte bereits in den vergangenen Jahren Überlegungen entwickelt, die auch dem Planungsbüro Gehrke zur Verfügung gestellt wurden. Das Planungsbüro wird nun die Ideen und Konzepte aufgreifen, zusammenführen und erste Vorschläge am 29. Juli präsentieren.

Ich freue mich darüber, dass es mir mit Unterstützung meiner Kollegen Dr. Clara West, Dennis Buchner, Torsten Hofer und Torsten Schneider gelungen ist, 400.000,- EUR im aktuellen Haushalt für diesen Gedenk- und Lernort einzustellen.

Freuen wir uns gemeinsam auf das Ergebnis!

 
 

Homepage Tino Schopf

Suchen