Berliner Schulbauoffensive kommt voran: Auf Baustellenrundgang an der Jeanne-Barez-Schule

Veröffentlicht am 04.07.2020 in Schule

Bildungssenatorin Sandra Scheeres

Die Berliner Schulbauoffensive nimmt weiter an Fahrt auf! In diesem Schuljahr konnten bereits vier Schulneubauten eröffnet werden, an insgesamt 61 Schulen stehen nun außerdem moderne Modulare Ergänzungsbauten für den Unterrichtsbetrieb zur Verfügung. Insgesamt wurden so seit Beginn der Berliner Schulbauoffensive bereits ca. 17.500 Schulplätze neu geschaffen.

Trotz der Corona-Pandemie ist der Schulbau auch in den letzten Monaten gut vorangekommen. Davon konnte sich Bildungssenatorin Sandra Scheeres (SPD) im Juni vor Ort an der Pankower Jeanne-Barez-Schule überzeugen. Gemeinsam mit Senatsbaudirektorin Regula Lüscher besuchte die Bildungssenatorin die Baustelle für das neue Schulgebäude in Französisch Buchholz. Hier entsteht ein moderner, zeitgemäßer neuer Schulbau. Nach Inbetriebnahme des Neubaus, die für den Beginn des Schuljahres 2021/2022 vorgesehen ist, wird auch eine Sanierung des Bestandsgebäudes am Standort in der Hauptstraße 66 erfolgen.

Mittelfristig werden durch die Baumaßnahmen mehr als 200 zusätzliche Schulplätze in Französisch Buchholz entstehen. Diese Schulplätze werden im wachsenden Ortsteil dringend benötigt. In Zukunft werden aus den beiden Standorten der Jeanne-Barez-Grundschulen in der Hauptstraße 66 sowie in der Berliner Straße 15a zwei eigenständige Grundschulen. Das zeigt eindrücklich, wie sehr Pankow boomt und eben auch der Pankower Ortsteil Französisch Buchholz.

Bildungssenatorin Sandra Scheeres: „Als Pankowerin freue ich mich besonders, dass auch bei uns im Bezirk fleißig neue Schulen gebaut und notwendige Schulplätze geschaffen werden. Die neue Jeanne-Barez-Schule wird ein attraktiver Lernort, an dem sich alle wohlfühlen können. Die Schule spielt eine wichtige Rolle im Norden von Pankow: sie ist gut nachgefragt, die Schülerzahlen haben sich seit 2005 mehr als verdoppelt. Deshalb ist es richtig, dass Land und Bezirk hier ordentlich investieren. Ich bin mir sicher, das zahlt sich aus!“.

Mit der Berliner Schulbauoffensive investieren der Berliner Senat und die Bezirke bis zum Jahr 2026 ca. 5,5 Milliarden Euro in den Neubau, die Erweiterung und die Sanierung von Schulen. Mehr als 60 Schulen werden komplett neu gebaut.

 

 
 

Homepage SPD Französisch Buchholz | Ihre Nachbarn

Suchen