10.000 neue Arbeitsplätze bis 2030 am Zukunftsort Schöneweide

Veröffentlicht am 26.01.2023 in Stadtentwicklung

10.000 neue Arbeitsplätze sollen bis 2030 am Zukunftsort Schöneweide entstehen. Zusammen mit den Geschäftsführer:innen unserer elf Berliner Zukunftsorte machte ich mir vor Ort ein Bild vom Fortschritt der ehemaligen Industriestadt Schöneweide, die sich mittlerweile zum Technologie- und Gründerzentrum entwickelt hat – samt der größten Hochschule für angewandte Forschung, der HTW Berlin. Viel Potential schlummert hier in direkter Lage an der Spree. Die Anzahl der Studierenden wird um 5.000 auf 19.000 steigen und neben Technologien werden Kunst und Design eine größere Rolle spielen. Schöneweide soll Textilhub werden und das Funkhaus Nalepastraße entwickelt sich zu einem Katalysator für kreative Kunst und Technologie. Mit dem Behrens-Ufer und der WISTA Adlershof in direkter Nachbarschaft wandelt sich der Südosten Berlins immer mehr zum Taktgeber von Wirtschaft und Forschung.

 

Homepage Tino Schopf

Nächste Termine

AG60plus: Sommerfest
22.06.2024, 14:00 Uhr

Garten der Quasselstube, Romain-Rolland-Straße 138, 13089 Berlin

AG60plus: Mitgliederversammlung
26.06.2024, 15:00 Uhr

Quasselstube, Romain-Rolland-Straße 138, 13089 Berlin

2. KDV Pankow
26.06.2024, 18:00 Uhr

Online


Alle Termine

Jetzt in die SPD!

Spende an SPD Pankow

Melde rechte Vorfälle

Wir auf Facebook

Wir auf Instagram