23.01.2017 in BVV von SPD-Fraktion Pankow

Einladung zur 04. BVV

 

Am Mittwoch, 25.01.2017, findet die erste Tagung der Pankower BVV in diesem Jahr statt. Die Tagesordnung wird erneut von Wahlen bestimmt, da nach wie vor verschiedene Stadtratsposten, Gremienvertreter*innen und Bürgerdeputierte unbenannt sind. Daneben werden aber auch die ersten inhaltlichen Akzente gesetzt: Wie den Anträgen der SPD-Fraktion zur kommenden Tagung zu entnehmen ist, insbesondere im Bereich Verkehr.

Die BVV beginnt um 17:30 Uhr im BVV-Saal in der Fröbelstr. 17 (Haus 7) und tagt wie immer öffentlich - Sie sind herzlich eingeladen!

21.01.2017 in Allgemein von SPD Blankenburg-Heinersdorf

Neujahrsempfang Khadija Moschee 2017

 

Motivationskick für alle ehrenamtlich Aktiven:

Sehen Sie sich mal die ersten 4 Minuten des Videos. Das waren die Heinersdorfer vor 9 Jahren, als die Khadija Moschee gebaut und eröffnet wurde. In Pankow haben wir damals erlebt, was heute in Dresden und dem Rest Dunkeldeutschlands passiert. Blanker Hass und Angst vor etwas, was man nicht kennt.

Heinersdorf vor 9 Jahren

Mehr auf der nächsten Seite

17.01.2017 in Religion von SPD-Abteilung 01 Niederschönhausen-Blankenfelde

Kirchentag 2017 in Berlin und Wittenberg

 

Liebe Pankowerinnen und Pankower,

vom 24. Mai bis 28. Mai 2017 findet der Evangelische Kirchentag in Berlin und Wittenberg statt. Dafür werden noch ungefähr 15.000 Betten für die Gäste des Kirchentags gesucht.

Wer Gäste aufnehmen möchte, braucht kein Gästezimmer! Bringen Sie Teilnehmende so unter, wie Sie privaten Besuch unterbringen würden. Eine Schlafcouch im Wohnzimmer oder ein Gästebett reichen völlig aus. Die Gäste freuen sich morgens über ein kleines Frühstück, sind dann aber den ganzen Tag auf dem Kirchentag unterwegs. Oft entstehen bei den Begegnungen zwischen Gastgebern und Gästen Freundschaften fürs Leben.

Wenn Sie die Frage der Privatquartier-Kampagne "Ham' Se noch wat frei?" mit Ja beantworten können, dann melden Sie sich bitte als Gastgeber für den Kirchentag über das Internet-Formular

Meldeformular Kirchentag

Sie können sich aber auch an die Schlummernummer 030 400339-200 wenden, um dort Ihre freie Betten zu melden oder aber auch um alle weiteren Fragen zu stellen. Wenn Sie privat Freunde als Gäste beherbergen, brauchen Sie sich natürlich nicht zu melden.

Weitere Informationen zum Kirchentag finden Sie unter http://www.kirchentag.de

17.01.2017 in Frauen von AsF Pankow

Lohngleichheit zwischen Frauen und Männern

 

Lohngleichheit zwischen Frauen und Männern auf den Weg gebracht

Am 11. Januar 2017 hat das Bundeskabinett den Gesetzesentwurf von Manuela Schwesig, Bundesministerin für Frauen, Senioren, Frauen und Jugend, zur Lohngleichheit zwischen Frauen und Männern beschlossen. Dazu erklärt  Dr. Eva Högl MdB, Landesvorsitzende der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen Berlin:
„Der Beschluss des Bundeskabinetts ist ein richtiger und wichtiger Schritt auf dem Weg zu gleichem Lohn für gleiche Arbeit von Frauen und Männern. Endlich gibt es auch in Deutschland wichtige Maßnahmen, die Lohnlücke zwischen Frauen und Männern zu schließen und mit einer Auskunftspflicht mehr Transparenz und schließlich Gerechtigkeit bei den Entgelten zu schaffen. Damit haben Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer endlich Anspruch auf Transparenz im Lohngefüge ihrer Betriebe. Die ASF Berlin begrüßt den verhandelten Kompromiss, der für mehr soziale Gerechtigkeit und Gleichstellung sorgt. Engagement und Ausdauer der SPD wirken. Wir werden nicht locker lassen, bis Frauen in Deutschland für die gleiche Arbeit den gleichen Lohn wie Männer bekommen. Und wir werden auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kleinerer Betriebe im Blick behalten. Deshalb kann das jetzt Erreichte kein Endpunkt sein. Wir müssen den Weg für mehr Lohngerechtigkeit konsequent weitergehen.“

15.01.2017 in Ankündigung von SPD Französisch Buchholz

Trauer um Steffen Schubert

 

Wir trauen um unseren Genossen, Kollegen und Freund Steffen Schubert, der vorgestern nach langer Krankheit verstorben ist. Er hat die Arbeit unserer SPD-Abteilung geprägt. Als AWO-Abteilungsvorsitzender hat er sich für die Entwicklung der AWO-Räume und Angebote im Amtshaus Französisch Buchholz eingesetzt. Im Kinder- und Jugendhilfeausschuss des Bezirkes Pankow hat er die Anliegen der Kinder und Jugendlichen mit großem Engangement vertreten.

Viele schöne und persönliche Erinnerungen sind mit ihm verbunden. Wir verlieren einen guten Freund und Weggefährten. Danke, Steffen!

11.01.2017 in Fraktion von SPD-Fraktion Pankow

Ausschuss-Teams komplett

 

Bevor Weihnachten werden konnte, hat die SPD-Fraktion im Dezember noch einmal wichtige Personalentscheidungen getroffen. Mit ihrer Nominierung in der Fraktion und der Wahl in der BVV ist nun klar, wer gemeinsam mit den SPD-Bezirksverordneten als Bürgerdeputierte*r in den Ausschüssen der Pankower BVV mitarbeiten wird. Darüber berichtet die aktuelle Ausgabe der FraktionsInfo.

SPD Pankow auf Facebook

 

 

Jetzt Mitglied werden!

 

 

Rechtsextreme Vorfälle Melden

 

 

Suchen