Flughafen Tegel schließen

Veröffentlicht am 07.04.2017 in Pressemitteilung
 

(Foto: CC BY-SA 3.0)

Die SPD Pankow hält an ihrer Position unverändert fest, den Flughafen Tegel so schnell wie möglich zu schließen. Die Argumente zur Beendigung des innerstädtischen Flugbetriebs sind weiterhin richtig. Die Flughafenkampagne rund um die FDP weiß selbst, dass ein Weiterbetrieb unmöglich ist und hat deshalb keinen Gesetzentwurf vorgelegt. Die Desinformation hat bei den Pankowerinnen und Pankowern nicht verfangen. Lediglich 3,4 Prozent der Stimmberechtigten im Bezirk unterzeichneten das Volksbegehren. Berlin braucht TXL nicht, Berlin braucht den BER.

 

SPD Pankow auf Facebook

 

 

Jetzt Mitglied werden!

 

 

Rechtsextreme Vorfälle Melden

 

 

Termine

Stadtteiltag mit Innen- und Sportsenator Andreas Geisel
21.11.2017, 00:00 Uhr - 00:00 Uhr

Bernhard-Lichtenberg-Straße 23, 10407 Berlin

SPD Karow-Buch: Abteilungsversammung
21.11.2017, 19:00 Uhr - 21.11.2017

Il Castello, Karower Straße 1, 13125 Berlin (S-Bhf. Buch)

SPD Weißensee-City: Mitgliederversammlung
21.11.2017, 19:00 Uhr - 21.11.2017

(Ort wird mit schriftl. Einladung bekannt gegeben)

Abteilungsversammlung Wilhelmsruh-Rosenthal
21.11.2017, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr

Restaurant Dittmann's, Hauptstraße 106, 13158 Berlin

AG 60 plus Pankow
22.11.2017, 15:00 Uhr - 22.11.2017

Quasselstube, Romain-Rolland-Str 138, 13089 Berlin

SPD-Arbeitskreis Wirtschaftspolitik in Pankow
22.11.2017, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr

Kreisgeschäftsstelle, Berliner Straße 30, 13189 Berlin

AG 60 plus Gruppe Prenzlauer Berg
23.11.2017, 15:00 Uhr - 23.11.2017

Freizeitstätte Grellstr. 14

Alle Termine

Suchen